La Villa

„La Villas“ existiert nicht mehr, nach 20 Jahren. Ich habe eine harte und schwierige Zeit erlebt, aber sie war für mich eine große Liebe, sie war für mich wie ein Kind, weil ich es als Erwachsen in die Freiheit entlassen konnte, das waren 20 Jahre. Ich bin sehr Glücklich aber zugleich auch sehr Traurig. Warum bin ich Traurig? Ich bin es, weil der neue Besitzer alles verändert hat, alles neu und Elegant. Er hat den Italienischen Stil, der meinem Persönlichen geschmack entsprach, heraus genommen. Für mich war „La Villas“ nicht nur ein Restaurant sondern ein Ort mit einem Familiären ambiente, mit sehr vielen Dekorationen und vielen Bildern, mit vielen Mediteranen Farben.

Für mich war „La Villas“ nicht nur Arbeit, die ich zu machen hatte, es waren auch viel Engagement und Leidenschaft dabei.

Ich bin einige male in dem neuen Restaurant gewesen, habe mich aber nicht besonderes Gut gefühlt, weil das Lokal ganz in Weiß gehalten ist, sehr Kühl, ohne Musik, es erinnert mich an einen Friedhof. Ich fühlte mich schlecht, weil etwas von mir nicht mehr da ist. Ich möchte  nicht mehr Hinzufügen warum ich Traurig bin.-

Warum bin ich Glücklich ?

Weil ich nach 20 schweren Jahren und sehr viel Arbeit endlich weggehen wollte. Jetzt nach fast drei Monaten, hat sich mein Leben total verändert, einerseits gibt es einen völlig neuen Rhytmus, andereseits trete ich in eine  neue Welt ein. Ich beginne ruhig und langsam neue emotionen zu verstehen: ich schaue mich um, ich höre zu und versuche diese Welt zu verstehen. Für mich ist auch neu, dass ich darüber nachdenken muss, was ich in der Zukunft machen sollte, die sich mir als nicht leicht Präsentiert. Ich möchte nicht weiter in tiefere Motive gehen. Man schaue sich nur um, dann wissen wir alle, in welcher Welt wir leben.

Ich bin jetzt fast 63 Jahre Alt, vom Charakter her bin ich Optimist, ich kann mich Leicht auf unterschiedliche Situationen einstellen. Für mich zählt als erstes die Gesundheit, danach sollten wir Lebensfreude haben und allen Liebe und Frieden schenken. Für mich ist das wichtigste zu schauen und zu hören und nicht das neue Restaurant zu kritisieren. Ich wünsche dem Restaurant immer das beste und nie Schlechtes.

Viel Glück !   Gigi 11.12.2009

Dier Beitrag wurder erstellt am Dienstag, September 14th, 2010 um 19:18 Uhr, in der Kategorie deutsch. RSS Feed der Antworten abbonieren über RSS 2.0. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Kommentar hinterlassen